Unsere AGBs können Sie sich auch hier downloaden.

Allgemeine Geschäftsbedingungen talliando Vorteilswelt

Präambel

Die Valiton GmbH, Arabellastraße 23, 81925 München (nachfolgend: „Valiton“) betreibt eine Online-Vorteilswelt talliando, die über www.talliando.de und www.talliando.com im Internet abrufbar ist.

Die Mitgliedschaft in der talliando Vorteilswelt setzt eine Anmeldung voraus. Die Anmeldung zur talliando Vorteilswelt und die Mitgliedschaft sind kostenlos. Durch die Anmeldung entsteht keinerlei Kaufverpflichtung.

Als Mitglied der talliando Vorteilswelt erhalten Sie Zugang zu zeitlich begrenzten und in der Stückzahl limitierten Verkaufsaktionen, insbesondere für Gutscheine, Guthabenkarten und eVoucher. Im Rahmen dieser Verkaufsaktionen werden beim Kauf von Angeboten unserer Vorteilswelt talliando Punkte benötigt: ein talliando Punkt für jeden vollen Euro ausgewiesener Ersparnis beim Einkauf der Angebote.

talliando Punkte werden Ihnen gutgeschrieben für ausgewählte Aktionen, wie z.B. die Weiterempfehlung von talliando und/oder im Rahmen Ihrer Kundenbeziehung mit talliando-Partnern, z.B. begleitend zum Abonnement von Zeitschriften unserer Verlagspartner.

talliando Punkte können nur in unserer Online-Vorteilswelt genutzt werden - es ist keine Barauszahlung oder Verrechnung im Euro-Gegenwert der talliando Punkte möglich.

A. Teilnahmebedingungen talliando Vorteilswelt

§ 1 Geltungsbereich

Für die Services von talliando gelten ausschließlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen (A.) sowie die Shopbestimmungen (B.) in der zum Zeitpunkt der Bestellung durch den Verbraucher geltenden Fassung. Die Nutzungsbedingungen von talliando werden angenommen, indem die entsprechende Schaltfläche beim Registrierungsvorgang bestätigt wird.

Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit unter www.talliando.de/agb bzw. www.talliando.com/agb abgerufen, ausgedruckt oder lokal abgespeichert werden.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch.

§ 2 Vertragspartner

Die Mitgliedschaft in der talliando Vorteilswelt und die Verkaufsaktionen richten sich nur an Verbraucher mit Wohnsitz in Deutschland. Minderjährige unter 18 Jahren sind von einer Mitgliedschaft und von einer Teilnahme an Verkaufsaktionen ausgeschlossen.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann.

§ 3 Mitgliedschaft

Die Mitgliedschaft in der talliando Vorteilswelt setzt eine Registrierung voraus.

Die bei der Registrierung und im weiteren Verlauf der Mitgliedschaft abgefragten Daten sind vollständig und korrekt anzugeben, insbesondere ist eine funktionsfähige E-Mail-Adresse Voraussetzung für die Mitgliedschaft. Ändern sich die bei talliando hinterlegten Daten, so ist das Mitglied verpflichtet, diese umgehend in seinem Konto zu aktualisieren.

Jeder Verbraucher darf sich nur einmal als Mitglied bei talliando anmelden. Die gleichzeitige Anmeldung mehrerer Mitgliedskonten ist nicht gestattet. Eine Umgehung dieser Regelung, insbesondere durch die Verwendung abweichender Daten oder E-Mail-Adressen ist unzulässig und kann zur sofortigen, fristlosen Kündigung der Mitgliedschaft seitens Valiton führen.

Mitglieder müssen ihr Passwort geheim halten und den Zugang zu ihrem Mitgliedskonto sorgfältig sichern. Mitglieder sind verpflichtet, Valiton umgehend zu informieren, wenn es Anhaltspunkte dafür gibt, dass ein Mitgliedskonto von einem Dritten missbräuchlich genutzt wurde.

Valiton behält sich das Recht vor, Mitgliedskonten, welche für einen Zeitraum von 6 (sechs) Monaten inaktiv waren oder die über die angegebene E-Mail-Adresse nicht mehr zu erreichen sind, zu sperren. Valiton wird in diesen Fällen dem Mitglied per E-Mail die Sperrung seines Mitgliedskontos mindestens zwei Monate vor Sperrung ankündigen. Mit Sperrung des Mitgliedskontos verfällt das gegebenenfalls vorhandene Restguthaben an talliando Punkten.

§ 4 Sammeln und Einlösen von talliando Punkten, Gültigkeit von talliando Punkten

Mit der Mitgliedschaft bei talliando erhält das Mitglied die Möglichkeit, sogenannte „talliando Punkte“ zu sammeln. Die gesammelten talliando Punkte werden dem Mitglied auf seinem Mitglieds-Konto bei talliando gutgeschrieben.

Das Mitglied kann erst dann über die talliando Punkte verfügen, wenn diese endgültig gutgeschrieben wurden. talliando Punkte können storniert werden, wenn das Mitglied gegen diese AGB verstößt oder die Voraussetzungen zum Erhalt der talliando Punkte nicht vorliegen. Die Verwendung von talliando Punkten ist nur im Rahmen des talliando Programms auf www.talliando.de und www.talliando.com möglich.

Die gesammelten talliando Punkte haben während der Dauer der Teilnahme an talliando eine Gültigkeit von einem (1) Jahr ab Gutschrift auf dem Mitgliedskonto bei talliando. Werden talliando Punkte während dieses Zeitraums nicht eingelöst, verfallen sie zum darauffolgenden Quartalsende. Solange das Mitglied eine gültige Abonnement-Nummer für ein auf seine Person und auf seinen Namen laufendes Abonnement bei einem talliando Partner in seinem Mitglieds-Account hinterlegt hat, verfallen talliando Punkte nicht.

Die gesammelten talliando Punkte können nur in der talliando Vorteilswelt zu den von Valiton angegebenen Bedingungen unter Berücksichtigung der dort angegebenen zeitlichen und mengenmäßigen Beschränkungen eingelöst werden. Die Umrechnung von talliando Punkten in einen Geldwert und dessen Auszahlung oder Verrechnung sind ausgeschlossen. Dies gilt auch im Fall einer Kündigung der Mitgliedschaft.

§ 5 Nutzung der talliando Vorteilswelt

Der Anspruch auf Nutzung der Dienste von talliando besteht nur im Rahmen des aktuellen Stands der Technik. Valiton kann seine Leistungen beschränken, wenn dies im Hinblick auf Kapazitätsgrenzen, die Sicherheit oder Integrität der Server oder zur Durchführung technischer Maßnahmen erforderlich ist und dies der ordnungsgemäßen oder verbesserten Erbringung der Leistungen dient (Wartungsarbeiten). Insbesondere aus technischen Gründen kann es zeitweise nicht oder nur eingeschränkt möglich sein, die Dienste von talliando abzurufen (unvorhergesehene Systemausfälle).

Es ist verboten, die Dienste von talliando in einer Art und Weise zu nutzen, die gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter oder gegen die guten Sitten verstößt. Ebenfalls ist es untersagt, die Dienste von talliando in einer Art und Weise zu nutzen, die missbräuchlich ist oder geeignet ist, den guten Ruf von Valiton zu beeinträchtigen.

Jede zweckfremde Nutzung oder Verwertung oder Veränderung unserer Dienste ist unzulässig. So ist insbesondere das Kopieren oder Auslesen von Inhalten, Angeboten, Verzeichnissen, Datenbanken etc. zu kommerziellen Zwecken untersagt.

Eine Kontrolle der Inhalte, die von Dritten auf unseren Diensten veröffentlicht werden, erfolgt grundsätzlich nicht, so dass keine Verantwortung für Form, Richtigkeit, Angemessenheit und Qualität solcher Inhalte übernommen wird. Valiton behält sich das Recht vor, von Dritten eingestellte Inhalte zu entfernen oder zu unterdrücken, wenn Anhaltspunkte bestehen, dass sie gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen.

§ 6 Freunde einladen, Produkt- und Verkaufsaktionsempfehlungen

Mitglieder können auf der talliando-Webseite weitere Freunde in den Online-Shopping-Club talliando einladen. Mitglieder verpflichten sich, Einladungen nur an E-Mail-Adressen von realen, natürlichen Personen zu versenden, die dem Mitglied gegenüber zuvor Interesse geäußert haben und ein ausdrückliches Einverständnis zur Zusendung der entsprechenden E-Mail gegeben haben.

§ 7 Kündigung, Beendigung der Teilnahme an der talliando Vorteilswelt, Verfall von talliando Punkten

Mitglieder können ihre Mitgliedschaft bei talliando jederzeit kündigen. Für die Kündigungserklärung genügt die Mitteilung durch eine E-Mail an den talliando-Kundenservice.

Valiton kann die Mitgliedschaft bei talliando jederzeit mit einer Frist von zwei Monaten zum Monatsende ordnungsgemäß kündigen.

Valiton kann eine Mitgliedschaft ohne Einhaltung dieser Frist sperren, beschränken oder außerordentlich mit sofortiger Wirkung kündigen, wenn konkrete Anhaltspunkte dafür bestehen, dass das Mitglied gegen gesetzliche Vorschriften, Rechte Dritter, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder die Shopbestimmungen verstößt. Bei der Wahl der Maßnahme berücksichtigt talliando die berechtigten Interessen des betroffenen Mitglieds, insbesondere ob Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass das Mitglied den Verstoß nicht verschuldet hat.

Wird die talliando Vorteilswelt ganz oder in wesentlichen Teilen eingestellt und nicht durch ein vergleichbares Programm ersetzt, ist Valiton berechtigt, die Mitgliedschaft außerordentlich unter Wahrung einer angemessenen Frist zu kündigen, ohne dass das Mitglied deswegen einen Schadensersatzanspruch gegen Valiton geltend machen könnte. Sollte talliando rechtlich grundlegend beanstandet werden, insbesondere das Sammeln von talliando Punkten unzulässig werden infolge von Rechtsänderungen oder von (außer-) gerichtlichen Untersagungen, ist Valiton ebenfalls berechtigt, die Mitgliedschaft außerordentlich unter Wahrung einer angemessenen Frist zu kündigen, ohne dass das Mitglied deswegen einen Schadensersatzanspruch gegen Valiton geltend machen könnte.

Im Falle einer ordentlichen oder außerordentlichen Kündigung durch das Mitglied und/oder durch Valiton verfallen die talliando Punkte ersatzlos mit dem Wirksamwerden der Kündigung bzw. dem Ende der Mitgliedschaft.

§ 8 Haftungsbeschränkungen

Valiton haftet ausschließlich für Arglist, Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit sowie – allerdings beschränkt auf den typischerweise vorhersehbaren Schaden – für die sonstige schuldhafte Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Unberührt hiervon bleibt die Haftung für Schäden aus der fahrlässigen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit sowie die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und die Haftung für übernommene Garantien. Für Schäden aufgrund höherer Gewalt, wie z. B. den Ausfall oder Störungen des Internet, übernimmt Valiton keine Haftung. Sofern die Haftung ausgeschlossen ist, gilt dies auch für Vertretungs- oder Erfüllungsgehilfen von Valiton.

§ 9 Urheberrecht- und Nutzungsrechte

Die Inhalte der talliando Vorteilswelt sind rechtlich, insbesondere datenbankrechtlich, urheberrechtlich und markenrechtlich geschützt. Ohne vorherige Zustimmung von Valiton dürfen diese Inhalte weder vervielfältigt, verbreitet, wiedergegeben noch in sonstiger Weise genutzt werden. Dies gilt insbesondere auch für ein Kopieren mit Hilfe von Robots, Crawlern oder anderen automatischen Mechanismen.

§ 10 Änderung der AGB, Ausübung der Rechte durch Dritte, Vertragsübernahme

Valiton behält sich das Recht vor, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Das Mitglied wird auf geänderte Bedingungen unter Wahrung einer angemessenen Frist, spätestens vier (4) Wochen vor ihrem Inkrafttreten, per E-Mail hingewiesen. Widerspricht ein Mitglied der Geltung der neuen AGB nicht innerhalb von vier (4) Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten AGB als angenommen. Valiton wird die Mitglieder in der E-Mail, die auf die geänderten Bedingungen hinweist, auf die Widerspruchsmöglichkeit und die Bedeutung der Vierwochenfrist hinweisen.

Zum Zwecke der Vertragserfüllung und Ausübung der aus diesem Vertrag erwachsenden Rechte kann sich Valiton anderer Unternehmen bedienen, insbesondere solcher, die mit ihr gemäß §§ 15 ff. AktG verbunden sind.

Valiton ist berechtigt mit einer angemessenen Ankündigungsfrist von mindestens vier (4) Wochen seine Rechte und Pflichten aus diesem Vertragsverhältnis ganz oder teilweise auf einen Dritten zu übertragen.

§ 11 Schlussbestimmungen

Mündliche Nebenabreden zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden nicht getroffen.

Die vertragliche Beziehung zwischen Valiton und dem Mitglied unterliegt ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Gerichtsstand bei Streitigkeiten über Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis zwischen Valiton und dem Mitglied sowie über dessen Wirksamkeit ist, soweit zulässig, München.

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages unwirksam sein oder unwirksam werden, so wird dadurch nicht der Vertrag im Gesamten unwirksam. Vielmehr sind die Parteien verpflichtet, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine Vereinbarung zu treffen, die dem gewollten rechtlichen Ergebnis und dem erstrebten wirtschaftlichen Erfolg am nächsten kommt.

Stand Juni 2012

Valiton GmbH, Arabellastraße 23, 81925 München

B. Shopbestimmungen talliando Vorteilswelt

§ 1 Allgemeines, Geltung der Shopbestimmungen

Die folgenden Shopbestimmungen regeln das Vertragsverhältnis zwischen der Valiton GmbH, Arabellastraße 23, 81925 München, eingetragen in das Handelsregister des Amtsgerichts München: HRB 199017, USt-IdNr.: DE 213 506 145, vertreten durch seine Geschäftsführer Ulrich Heckenberger, Carsten Mosqua, Michael Rohowski und Gerhard Thomas (nachfolgend: Valiton), und Verbrauchern, die unter den Adressen www.talliando.de und www.talliando.com betriebenen Online-Shop Waren kaufen wollen (im Folgenden: „Kunden“).

Im Falle eines Vertragsschlusses ist Ihr Vertragspartner die Valiton GmbH, Arabellastraße 23, 81925 München.

Wenn Sie als Mitglied der Online-Vorteilswelt auf der talliando-Webseite Waren bestellen, akzeptieren Sie durch Aktivieren einer Checkbox im Bestellvorgang die jeweils zu diesem Zeitpunkt gültigen Shopbestimmungen.

Sie können die Shopbestimmungen jederzeit auf der talliando-Webseite über den Link AGB > Shopbestimmungen online abrufen, speichern und ausdrucken. Die Sprache des Vertragsschlusses ist Deutsch.

Allgemeine Geschäftsbedingungen und/oder Einkaufsbedingungen von Ihnen finden im direkten Geschäftsverhältnis mit Valiton keine Anwendung, auch wenn Valiton ihnen nicht ausdrücklich widerspricht und/oder seine Leistungen widerspruchslos erbringt. Dies gilt auch für den Fall, dass Sie für den Widerspruch eine besondere Form vorgeschrieben haben. Eine Anerkennung abweichender Einkaufsbedingungen erfolgt lediglich dann, wenn ihre Anwendung von talliando schriftlich bestätigt worden ist.

Diese Shopbestimmungen finden dann keine Anwendung, wenn auf die Webseiten eines externen Dritten oder eines externen Partners verlinkt wird. In diesem Fall gelten ausschließlich die AGB des externen Dritten oder des externen Partners.

Die wesentlichen Merkmale der Ware ergeben sich jeweils aus der Produktbeschreibung. Auf die Gültigkeitsdauer der Verkaufsaktionen werden Sie auf der talliando-Webseite hingewiesen.

§ 2 Vertragsschluss und Eigentumsvorbehalt

Valiton führt für die Mitglieder des Online-Shopping-Clubs zeitlich limitierte Verkaufsaktionen mit Artikeln in begrenzter Stückzahl durch. Die Darstellung der Produkte auf der talliando-Webseite ist kein rechtlich bindendes Angebot, sondern lediglich eine Aufforderung an Verbraucher im Sinne des § 13 BGB, Waren oder Dienstleistungen zu bestellen. Valiton bietet keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Ein Rechtsanspruch auf die Verfüg- und Lieferbarkeit der dargestellten Produkte besteht nicht.

Um ein im Online-Shopping-Club dargestelltes Produkt zu bestellen, müssen Sie die folgenden Schritte durchführen:

  • Wählen Sie im eingeloggten Bereich unter „Aktueller Deal“ die gewünschte Anzahl an Gutscheinen und klicken Sie auf „Jetzt bestellen!“
  • Bestätigen Sie die Übersicht Ihres Warenkorbs
  • Geben Sie Ihre Rechnungs- und Lieferadresse an
  • Wählen Sie Ihre Zahlungsart
  • Überprüfen Sie Ihre Angaben, erklären Sie sich mit den AGB sowie den Datenschutzhinweisen einverstanden und bestätigen Sie die Abgabe ihres Kaufgebots durch Drücken des Buttons „Jetzt kaufen!“.

Ihre Bestellung stellt ein Angebot an uns zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Wenn Sie eine Bestellung bei talliando aufgeben, schicken wir Ihnen eine E-Mail, die den Eingang Ihrer Bestellung bei uns bestätigt und deren Einzelheiten aufführt (Bestellbestätigung). Diese Bestellbestätigung stellt keine Annahme Ihres Angebotes dar, sondern soll Sie nur darüber informieren, dass Ihre Bestellung bei uns eingegangen ist.

Ein Kaufvertrag kommt erst dann zustande, wenn wir die bestellten Produkte an Sie versenden und den Versand an Sie mit einer zweiten E-Mail (Versandbestätigung) bestätigen.

Bitte beachten Sie, dass wir sämtliche Produkte nur in haushaltsüblichen Mengen verkaufen. Bestellungen bei denen der Bestellwert über 300 Euro liegt, werden vom System nicht angenommen.

Die Dauer des Verkaufs einzelner Produkte ist zeitlich sowie gegebenenfalls mengenmäßig begrenzt und wird pro Angebot individuell von der Valiton GmbH festgelegt. Nach Ablauf der Zeit bzw. Überschreiten der mengenmäßigen Begrenzung ist kein weiterer Kauf möglich.

Bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises sowie sämtlicher mit dem Kauf einhergehender Forderungen bleiben alle Waren im Eigentum von Valiton. Vor Eigentumsübergang sind Sie nicht zu Verfügungen über die Ware berechtigt. Wenn Dritte Rechte an der Ware geltend machen, haben Sie Valiton unverzüglich zu informieren.

Valiton ist berechtigt, Angebote ohne Angabe von Gründen abzulehnen. Valiton behält sich insbesondere dann vor, ein Angebot abzulehnen und die Bestellung zu stornieren, wenn

  • die Versandadresse außerhalb von Deutschland liegt
  • Anhaltspunkte dafür vorliegen, dass es sich bei dem Mitglied nicht um einen Verbraucher handelt
  • eine Bestellung die haushaltsübliche Menge überschreitet
  • auch nach Aufforderung mit Fristsetzung eine Zahlung nicht erfolgt
  • Weiterverkäufe der Artikel beabsichtigt sind

§ 3 Spezielle Regelungen zu Gutscheinen

Über talliando werden regelmäßig Gutscheine über Leistungen oder über Waren anderer Unternehmen (Kooperationspartner) angeboten. Herausgeber der Gutscheine und Schuldner der in den Gutscheinen angegebenen Leistungen oder Waren sind allein die jeweils angegebenen Kooperationspartner, die diese Leistungen auf der Grundlage eines separaten Vertrages und ggf. ihrer jeweiligen Allgemeinen Geschäftsbedingungen erbringen. Valiton selbst schuldet nicht die Erbringung der in den Gutscheinen angegebenen Leistungen oder die Lieferung der angegebenen Waren, sondern lediglich, dass der Gutschein Ihnen einen Anspruch auf Vertragsschluss durch den Partner zu den im Gutschein genannten Bedingungen gewährt.

Die auf talliando verkauften Gutscheine sind entweder auf einen bestimmten Wert, eine konkrete Leistung oder eine spezifische Ware gerichtet.

§ 4 Widerrufsrecht

Für Verbraucher besteht ein gesetzliches Widerrufsrecht.
Im Falle von Bestellungen von Waren (z.B. Gutscheinen in Papierform) lautet die Widerrufsbelehrung:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Valiton GmbH
talliando
Hubert-Burda-Platz 1
77652 Offenburg
089/9250-1226
089/9250-1520
kontakt@valiton.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funkionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Im Falle von Bestellungen digitaler Gutscheincodes lautet die Widerrufsbelehrung:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

Valiton GmbH
talliando
Hubert-Burda-Platz 1
77652 Offenburg
089/9250-1226
089/9250-1520
kontakt@valiton.com

mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Besonderer Hinweis: Bei der Bestellung von digitalen Gutscheincodes erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, sofern Sie bei der Bestellung ausdrücklich zustimmen, dass vor Ablauf der Widerrufsfrist mit der Ausführung des Vertrages begonnen wird und dass Ihnen bekannt ist, dass Sie durch diese Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages Ihr Widerrufsrecht verlieren.
Das Muster-Widerrufsformular finden Sie hier.

 

Ausschluss des Widerrufsrechts und Wertersatz bei Gutscheinen

Ein Widerrufsrecht besteht grundsätzlich nicht bei

  • Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind,
  • Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
  • Verträgen zur Lieferung von Ton- oder Videoaufnahmen oder Computersoftware in einer versiegelten Packung, wenn die Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
  • Verträgen zur Lieferung von Zeitungen, Zeitschriften oder Illustrierten mit Ausnahme von Abonnement-Verträgen.

Dies betrifft in unserem Sortiment insbesondere Gutscheine, (a) bei denen Ihnen Codes zur Verfügung gestellt werden, mit denen Sie beim Händler einkaufen können oder (b) bei denen Ihnen Karten zur Verfügung gestellt werden, von denen am Kassensystem des jeweiligen Händlers Guthaben abgebucht wird. Hintergrund des Ausschlusses dieser Gutscheine vom Widerruf ist die uns fehlende tatsächliche Möglichkeit, bereits ausgegebene Codes zu deaktivieren und zu prüfen, ob bereits Guthaben von Karten abgebucht worden ist.
Haben Sie Gutscheine vor Ablauf der Widerrufsfrist bereits ganz oder teilweise eingelöst, sind Sie uns zum Wertersatz verpflichtet. Die Pflicht zum Wertersatz können Sie nur vermeiden, indem Sie den Gutschein erst einlösen, wenn Sie sich entschlossen haben, von Ihrem Widerrufsrecht keinen Gebrauch zu machen oder, wenn Sie diese erst nach Ablauf der Widerrufsfrist einlösen.

§ 5 Lieferung

Valiton liefert nur an Adressen innerhalb Deutschlands. Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Mitglied angegebene Lieferadresse. Das Mitglied ist verantwortlich für die Bereitstellung der vollständigen und korrekten Lieferadresse.

Auf den Webseiten www.talliando.de und www.talliando.com finden Sie Hinweise zur Lieferzeit von Waren, die von Valiton verkauft werden. Wir weisen darauf hin, dass sämtliche Angaben lediglich voraussichtliche Angaben und ungefähre Richtwerte sind. Sie stellen keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermine dar, außer wenn dies bei den Versandoptionen der jeweiligen Ware ausdrücklich als verbindlicher Termin bezeichnet ist. Falls die von Ihnen bestellten Waren nicht mehr verfügbar sind, werden Sie über einen gesonderten Hinweis über diesen Sachverhalt informiert.

Falls Valiton ohne eigenes Verschulden zur Lieferung der bestellten Gutscheine nicht in der Lage ist, weil der Lieferant der Valiton gegenüber seine vertraglichen Verpflichtungen nicht erfüllt, ist Valiton dem Mitglied gegenüber zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird das Mitglied unverzüglich darüber informiert, dass der bestellte Gutschein nicht zur Verfügung steht.

Soweit eine Lieferung an das Mitglied nicht möglich ist, weil das Mitglied nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt dem Mitglied mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt das Mitglied die Kosten für die erfolglose Anlieferung.

§ 6 Fälligkeit und Zahlung, Verzug

Der Kaufpreis wird unverzüglich mit Versand und Versandbestätigung fällig. Das Mitglied kann den Kaufpreis per Kreditkarte mit Direktbelastung, per elektronischer SEPA-Lastschrift mit Verfügbarkeitsprüfung oder per PayPal zahlen. Bei berechtigtem Anlass prüft und bewertet Valiton die Datenangaben der Mitglieder und pflegt einen Datenaustausch mit anderen, der Hubert Burda Media Holding Kommanditgesellschaft im Sinne der §§ 15 ff. AktG verbundenen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien.

Die Prenotification-Frist bei SEPA-Lastschrift ist auf einen Tag verkürzt. Bei Zahlung per Kreditkarte oder PayPal erfolgt die Belastung des Kontos mit Versand der Ware bzw. Bereitstellung des digitalen Gutscheincodes.
Valiton GmbH behält sich das Recht vor, im Einzelfall bestimmte Zahlungsweisen nicht anzubieten.
Kommt das Mitglied in Zahlungsverzug, so ist Valiton berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5 % über dem von der Europäischen Zentralbank bekannt gegebenen Basiszinssatz p.a. zu fordern. Falls Valiton nachweisbar ein höherer Verzugsschaden entstanden ist, ist Valiton berechtigt, diesen geltend zu machen.

§ 7 Aufrechnung, Zurückbehaltung

Ein Recht zur Aufrechnung steht dem Mitglied nur zu, wenn seine Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt oder von Valiton unbestritten sind. Außerdem ist er zur Ausübung eines Zurückbehaltungsrechts nur insoweit befugt, als sein Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

§ 8 Preis

Die auf der Webseite angegebenen Preise sind Endpreise inklusive Mehrwertsteuer und zuzüglich gesondert ausgewiesener Liefer- und Versandkosten.

§ 9 Mängelhaftung

Liegt ein Mangel der Kaufsache vor, gelten die gesetzlichen Vorschriften des Mängelhaftungsrechts.
Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, ist das Mitglied dazu verpflichtet, die mangelhaften Gutscheine innerhalb von 30 Tagen an Valiton auf Kosten der Valiton zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat im Übrigen nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen.

§ 10 Haftung

Valiton haftet unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

Ferner haftet Valiton für die leicht fahrlässige Verletzung von wesentlichen Pflichten, deren Verletzung die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet, oder für die Verletzung von Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung das Mitglied regelmäßig vertraut. In diesem Fall haftet Valiton jedoch nur für den vorhersehbaren, vertragstypischen Schaden. Valiton haftet nicht für die leicht fahrlässige Verletzung anderer als der in den vorstehenden Sätzen genannten Pflichten.

Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen gelten nicht bei Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, für einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt unberührt.

Soweit die Haftung von Valiton ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung von Arbeitnehmern, Vertretern und Erfüllungsgehilfen.

§ 11 Wiederverkauf

Der gewerbliche Wiederverkauf der Waren oder eine andere Form ihrer Verwendung zu nicht ausschließlich privaten Zwecken (z. B. werbliche Verlosung, Versteigerung, Gewinnspiel) ist untersagt. Sollten Sie gegen diese Regelung verstoßen, so behält sich Valiton die Geltendmachung ihrer Rechte, insbesondere ihrer Schadensersatzansprüche vor.

§ 12 Datenschutz

Die Valiton GmbH wird im Rahmen der Abwicklung von Bestellungen personenbezogene Daten des Kunden erheben, speichern, verarbeiten und übertragen. Dabei wird sie die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere das Bundesdatenschutzgesetz, beachten und wahren. Weitere Informationen über Art, Umfang, Ort und Zweck der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der für die Ausführung von Bestellungen erforderlichen personenbezogenen Daten durch Valiton befinden sich in der Datenschutzerklärung.

§ 13 Kundendienst

Unser Kundendienst ist für Fragen und Beanstandungen per E-Mail an team@talliando.de zu erreichen.

§ 14 Änderung der Shopbestimmungen, Ausübung der Rechte durch Dritte, Vertragsübernahme

Valiton behält sich das Recht vor, diese Shopbestimmungen jederzeit ohne Nennung von Gründen zu ändern. Das Mitglied wird auf geänderte Bedingungen unter Wahrung einer angemessenen Frist, spätestens vier (4) Wochen vor ihrem Inkrafttreten, per E-Mail hingewiesen. Widerspricht ein Mitglied der Geltung der neuen Shopbestimmungen nicht innerhalb von vier Wochen nach Empfang der E-Mail, gelten die geänderten AGB als angenommen. Valiton wird die Mitglieder in der E-Mail, die auf die geänderten Bedingungen hinweist, auf die Widerspruchsmöglichkeit und die Bedeutung der Vierwochenfrist hinweisen.

Zum Zwecke der Vertragserfüllung und Ausübung der aus diesem Vertrag erwachsenden Rechte kann sich Valiton anderer Unternehmen bedienen, die mit ihr gemäß §§ 15 ff. AktG verbunden sind. Valiton ist berechtigt mit einer Ankündigungsfrist von vier (4) Wochen seine Rechte und Pflichten aus diesem Vertragsverhältnis ganz oder teilweise auf einen Dritten zu übertragen. In diesem Fall ist das Mitglied berechtigt, seine Mitgliedschaft zu kündigen, indem es sein Mitgliedskonto löscht.

§ 15 Schlussbestimmungen

Mündliche Nebenabreden zu den Shopbestimmungen wurden nicht getroffen.

Die vertragliche Beziehung zwischen Valiton und dem Mitglied unterliegt ausschließlich deutschem Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG).

Gerichtsstand bei Streitigkeiten über Rechte und Pflichten aus dem Vertragsverhältnis zwischen Valiton und dem Mitglied sowie über dessen Wirksamkeit ist, soweit zulässig, München.

Sollte eine Bestimmung dieser Shobbestimmungen unwirksam sein oder unwirksam werden, so wird dadurch nicht der Vertrag im Gesamten unwirksam. Vielmehr sind die Parteien verpflichtet, anstelle der unwirksamen Bestimmung eine Vereinbarung zu treffen, die dem gewollten rechtlichen Ergebnis und dem erstrebten wirtschaftlichen Erfolg am nächsten kommt.

Stand Juni 2012

Valiton GmbH, Arabellastraße 23, 81925 München